Unser Projekt

Das ist Ubomi

In den Häusern der Hilfsorganisation Ubomi bekommen Kinder aus den Townships in Südafrika ein neues Zuhause.  Neben familiärer Wärme ein warmes und gesundes Essen, Hausaufgabenbetreuung und Sprachunterricht, Life Skills-Training sowie Spiel-, Sport und Kreativangebote – und eine Chance auf (Über-)Leben.

Zusammen mit dem Deutschen Jugendherbergswerk (DJH) und vielen anderen Partnern unterstützen wir das Ubomi-Projekt.

Ubomi Haus

Die Barbers & Beauty Township Initiative

Die Barbers & Beauty Township Initiative unterstützt das Ubomi Projekt. Unser Ziel: Der erste “Ubomi betreute” Barber Shop und Beauty Salon für Kinder und Jugendliche in den Ubomi Häusern und für die gesamte Township Community. Die Planung überlassen wir den Profis von Ubomi e.V.

Wir sind uns bewusst, dass ein solches Vorhaben ein ambitioniertes Ziel ist – erst muss noch viel Arbeit und vor allem Geld in wichtigere Bereiche, wie für Lebensmittel und Gesundheit fließen – gerade jetzt in der aktuellen Situation mit Corona.

Doch wir sind uns sicher: Mit jedem gespendet Euro kommen wir unser Ziel näher, damit vielleicht schon bald der erste Ubomi-Salon eröffnen kann – auch wenn es ein Container ist. Die Kinder und Jugendliche sind kreativ und werden ihn ganz bestimmt zu ihrem Lieblings Barber Shop bzw. Friseur & Beauty-Salon des gesamten Towships herrichten können.

So geht´s

Für jedes verkaufte Produkt mit dem Logo der Barbers & Beauties Township Initiative wird 1 Euro an Ubomi e.V. gespendet.

  • das Geld kommt dem Ubomi-Projekt ohne Umwegen direkt zu Gute
  • das Ubomi-Team entscheidet, wie die Spende am besten eingesetzt wird (das Nötigste zu erst)
  • Langzeit-Ziel: Der erste "Ubomi betreute" Barber-Shop und Beauty Salon fürs Township in Südafrika
1 Euro hilft

Spenden sind natürlich auch unabhängig von Produktkäufen möglich

Ubomi Partner